Dienstag, 23. August 2016

Chronos letzte Tage 1



Chronos letzte Tage 1 – Alexis Riley


Infos:
Erscheinungsdatum: 20.06.2016
Seitenanzahl (Ebook): 133
Formate: Ebook
Autorin: Alexis Riley
Verlag: -
Folgebände: Titel noch nicht bekannt!

Klappentext:
Viele Jahre herrschte Frieden, doch dieser Umstand war nicht von jedem gewollt. Nun ist die Verbindung der Dimensionen unterbrochen und neues Chaos liegt vor den Welten. Die Geschichte droht sich zu wiederholen. Nur die Auserwählten der Dimensionen können das Unheil abwenden und mittendrin steckt Yun Harunari. Yun ist ein ganz normaler Junge. Denkt er! Doch in Windeseile gerät er ins Kreuzfeuer. Mit seinen Freunden an seiner Seite stellt sich Yun dem Bandenoberhaupt Crankcross, ohne zu ahnen, was er ihm offenbart! Eine Jugend-Sci-Fi und Fantasy Geschichte über einen jungen Helden.

Mein Dank geht an die Autorin Alexis Riley für dieses Rezensiosexemplar!

Meine Meinung:
Die liebe Autorin Alexis Riley hat mich über meinen Blog entdeckt und hat ohne langes Zögern Kontakt mit mir aufgenommen. Ich habe mich sehr darüber gefreut, vor allem da ich noch nie so eine „Serie“ gelesen habe, und auch der Klappentext hat mich sehr angesprochen.
Cover:
Das Cover lädt zu einem richtigen Science Fiction Abenteuer aus, und ich finde auch die Schriftart sehr gut gewählt und passend!
Der Schreibstil:
Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm und spannend. Bis zum letzten Augenblick bleibt es Spannend und man kann sich auch gut in die Personen hineinversetzen. Zwischendurch hat mich der Dimensionenwechsel zwischen den Kapiteln etwas verwirrt.
Die Charaktere:
Yun ist ein kleiner Rebell und wird nie alle Regeln befolgen. Ich fand ihn von Anfang an amüsant. Meiner Meinung nach ist er kein typischer Buchcharakter und ich mag ihn. Die anderen Charaktere sind nicht so oft vorgekommen und ich kann deswegen auch nicht so viel über sie schreiben. Die Anderen sind alle sehr verschieden, aber ich konnte zu keinem der Charaktere eine richtige Bindung aufbauen, was bei 133 Seiten aber kein Wunder ist.
Die Geschichte:
Die Story ist eine sehr besondere, und ich habe noch nie etwas Vergleichbares gelesen. Es ist ein sehr gutes Science Fiction Abenteuer und ehrlich gesagt bin ich schon sehr gespannt wie es weitergeht. Mehr möchte ich aber nicht verraten, das würde die Spannung nehmen.

Empfehlung:
Ich empfehle dieses Buch für Science Fiction junge Science Fiction Leser!

Mein Fazit:
Ein gutes Buch bzw. ein guter Beginn einer „Serie“ die mich sehr gespannt gemacht hat!

Meine Bewertung:
8/10 Bücher für Chronos letzte Tage 1


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen